Herzlichen Glückwunsch Ludwig Paischer!

→Ludwig Paischer gewinnt die Silbermedaille im Judo bei den Herren unter 60 Kilogramm und bringt Österreich auf Rang sechs im Medaillenspiegel. China hat acht Mal so viele SportlerInnen dort und nur doppelt so viele Medaillen.

Advertisements

13 Responses to “Herzlichen Glückwunsch Ludwig Paischer!”


  1. 1 dpr August 9, 2008 um 13:43

    Pah! „Unter 60 Kilo!“ Wahrscheinlich, weil Österreich zu den wenigen Ländern gehört (neben Holland und Swasiland), wo es Männer gibt, die weniger als 60 Kilo wiegen, weil sie nur 1,45 groß sind.

    bye
    dpr
    *wie immer: ducken und weg

  2. 2 krimi0krimi August 9, 2008 um 13:56

    Der Mann ist 1,70! Möge er Dir nicht begegnen mit seinen 60 Kilo. Sonst blüht Dir →das. und →das.

  3. 3 krimi0krimi August 9, 2008 um 14:02

    Die deutschen ZuschauerInnen wacheln bei der Siegerehrung in Ermangelung einer eigenen Medaille mit deutschen Flaggen. Schön!

  4. 4 dpr August 9, 2008 um 16:13

    Noch mal pah! Ein Mann von 1,70,der keine 60 kg wiegt? Der würde mir, würde ich ihm begegnen, als Strich in der Landschaft gar nicht auffallen.

    bye
    dpr

  5. 5 krimi0krimi August 9, 2008 um 17:59

    Jetzt sage ich pah! Deutschland hat immer noch keine Medaille!

  6. 6 Georg August 9, 2008 um 19:05

    wacheln. noch ein Austriazismus!

    Aber jetzt muss ich fort von hier, hier wird’s mir zu nationalistisch. (Möchte jetzt nicht an die jüngste Vergangenheit erinnern, als ihr uns auf dem Heldenplatz jubelnd begrüßt habt.)

  7. 7 thewritingfranz August 9, 2008 um 20:02

    Aber geh, das hat doch gar nichts mit dem Heldenplatz zu tun. Lass uns die Freude über eine Medaille, viel werden es ohnehin nicht werden und die Deutschen werden auch noch die eine oder andere gewinnen. Zieht euch beim Segeln warm an!
    Franz
    Welmeister im 100m Brustkraulen

  8. 8 krimi0krimi August 9, 2008 um 20:14

    Ja, Georg, solange Du nicht vor Markus Rogan beim Rückenkraulen gewinnst, musst Du hier gar nichts befürchten.

  9. 9 dpr August 10, 2008 um 12:10

    Erste Medaille für Deutschland! Von zwei wohlproportionierten und -genährten jungen Damen mit muskulösen, garantiert fettfreien Hinterteilen im Synchronspringen erworben! So etwas wird ja in Österreich bekanntlich gar nicht mehr hergestellt!

    bye
    dpr

  10. 10 Georg August 10, 2008 um 14:38

    Was wird nicht mehr hergestellt? Damen? Hinterteile? Synchronspringen?

    * las gerade den Satz über die junge Sekretärin als „klassischen Fall von bürgerlich verbrämter Zwangsprostitution“
    ** krault nur wenigen die Brust oder den Rücken
    *** dir nicht

  11. 11 thewritingfranz August 10, 2008 um 20:19

    Ihr müsst oben ein Gstanzl lesen. Dann seht bzw. lest ihr, was österreichische Frauen bieten können.Österreichische Frauen sind wunderschön und gehen gerne synchron mit.

  12. 12 krimi.krimi August 10, 2008 um 22:29

    Gratuliere Deutschland!
    Und gemeinsam freuen können wir uns über Christiane Söder, die österreichische Radfahrerin, die in Remscheid geboren ist, deutsches Deutsch beherrscht und heute Vierte wurde. Das ist zwar keine Medaille, aber die Frau ist Ärztin! Kann mir jemand erklären, wie man neben Leistungssport Medizin studieren kann oder neben dem Medizinstudium Leistungssport auf diesem Niveau betreiben? Imponiert mir. Sie fährt ja noch einmal, vielleicht klappt es dann auch mit der Medaille.

  13. 13 krimi.krimi August 12, 2008 um 7:42

    Ja! Die Österreicher führen Doppler und Gappmaier führen gegen Brasilien. Was mich wundert: Die spielen im Hintergrund DJ Ötzi. Ma, da haben sie sich wirklich das Beste an Musik ausgesucht, das wir zu bieten haben. DJ Ötzi in China. Hat das etwas mit den Führenden zu tun oder ist das Zufall?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




August 2008
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Im Schaufenster

Robert Pucher: Katerfrühstück, Prolibris 2006

→Journal of Medical Internet Research

→medicalblogs.de

→Alblog aus Zams


%d Bloggern gefällt das: