Jede Menge Interviews

→Ludger Menke tut es, →dpr tut es, Aveleen Avide →tut es →ganz exzessiv und →sogar mit →Videos. →Die →AmerikanerInnen →tun →es →sowieso: Blogger und Bloggerinnen machen gerne Interviews mit Autoren und AutorInnen.

Jetzt hat sich das einmal umgedreht: Krimiautorin Nessa Altura →interviewt Bloggerin →Henny Hidden. Mit Foto!

Advertisements

2 Responses to “Jede Menge Interviews”


  1. 1 thewritingfranz Mai 30, 2008 um 20:04

    Das ist ein sehr schwieriger Artikel. Ob Hubert morgen ein Lied für dich singt? Welches wünscht du dir?

  2. 2 krimi0krimi Mai 30, 2008 um 20:07

    Da fragt mich doch einer ganz frech, was diese Art des Verlinkens soll. Er habe hinter „es“ ein „Es“ gesucht und keins gefunden. Eine Unverschämtheit sei das, seine Leser und -Innen so in die Irre zu führen. Gut, also, dass es keine weiteren Enttäuschungen mehr gibt, wenn hinter „ganz“ keine „Ganz“ steckt: Das ist ein Junikalender, die Sommerversion des Adventkalenders. Jeder Link ist ein Fensterl und hinter jedem Fensterl wartet eine Überraschung. Man darf die Fensterl natürlich erst im Juni aufmachen, genauso wie beim Adventkalender, den man Anfang November kauft und vier Wochen lang nur anschauen darf. Wie beim Adventkalender kommt die schönste Überraschung beim letzten Fensterl.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Mai 2008
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archive

Im Schaufenster

Robert Pucher: Katerfrühstück, Prolibris 2006

→Journal of Medical Internet Research

→medicalblogs.de

→Alblog aus Zams


%d Bloggern gefällt das: