das moderne Österreich

Inspiriert von dprs Wortschöpfung →“Ökodonaumonarchie“ will ich hier und jetzt einmal klarstellen wie das so ist mit Österreich und der Monarchie. Dieses Schild steht heutzutage an der Grenze zwischen Österreich und Liechtenstein und sorgt – durch seine respekteinflößende Terminologie, denn was ist schon ein Fürstentum gegen ein Kaiserthum – dafür, dass diese kriminellen Steuerhinterzieher auch schön drüben bleiben im Fürstentum:

(Foto von von Angelika Koch)

P.S.: An dieser Grenze spielt ürigens mein Text →Österreich, am Ende.

Advertisements

0 Responses to “das moderne Österreich”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




März 2008
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

Im Schaufenster

Robert Pucher: Katerfrühstück, Prolibris 2006

→Journal of Medical Internet Research

→medicalblogs.de

→Alblog aus Zams


%d Bloggern gefällt das: